Lappe Kommunikation, namentlich Dr. Thomas Lappe, bietet Ihnen aufgrund 29-jähriger journalistischer Erfahrung Unterstützung in allen presserelevanten Fragen und hilft Ihnen aktiv in den Bereichen Pressearbeit sowie beim Erstellen von Medienbeiträgen, Zeitschriften, Magazinen, Broschüren etc. Hierbei konzentriert sich LK auf seine Schreib- und Kommunikations-Kernkompetenzen – Zuarbeiten für Lappe Communications, wie zum Beispiel grafische und werbliche Arbeit, Webdesign, Internet, Übersetzung und Druck werden über ein regionales Netzwerk angeboten.

Tenor: Wer das, was er sagen könnte, nicht sagt (und sei es nur, weil er glaubt, keine Zeit dafür zu haben), geht gegenüber seiner Konkurrenz unter. Wer glaubt, nichts Interessantes im/für Social Media zu sagen zu haben, vergibt mediale Chancen; die Kunden werden es lesen, wenn nicht sofort, dann morgen. Sie lesen es auf Social-Media-Seiten genauso wie auf der Firmenhomepage. Und wer glaubt, Zeitungen und Fachzeitschriften spielten heutzutage keine Rolle mehr, irrt.

Zum Portfolio gehören u.a.:

  • Professionelle Pressetätigkeit (PR, Public Relations, Medien), hingegen keine journalistische Tätigkeit
  • "Corporate Publishing": Konzeption und Betreuung von (Kunden-)Zeitschriften, Magazinen, Newslettern
  • Online-Redaktion, Internet Redaktion, Redakteur Social Media, redaktionelle News-Betreuung von Homepages, online Media News.
  • Mitarbeit bei interner Kommunikation
  • Aufbau und Pflege von aufwändigen Presseverteilern, Kontakte mit Redaktionen und PR-Agenturen
  • Pressekontakte (externe Pressestelle für Unternehmen)
  • Vermittlung von Interviews und Presseterminen. Beratung. Themen finden

Vereinbaren Sie gern einen Gesprächs- und Kennenlern-Termin: 0911.130 70 28. Nürnberg.